Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Transatlantic: peilen für 2020 neues Album an

Band befindet sich bereits im Studio

Transatlantic werkeln endlich an einem neuen Album.

Die Progressive Allstar-Rocker von Transatlantic vermelden, dass man sich in einem Studio im schwedischen Varnhem verschanzt hat, um nach fast sechs Jahren den "Kaleidoscope"-Nachfolger einzuspielen. Drummer Mike Portnoy über Twitter:

"Wir machen hier in Schweden große Fortschritte an #TA5."

Keyboarder/Sänger Neal Morse meldete sich ebenfalls via Twitter:

"Transatlantic reiten wieder zusammen! Schweden war bisher sehr gut zu uns. Meine Frau hat uns gerade mit mexikanischem Essen gefüttert und alles ist IRRE cool."

comments powered by Disqus