Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

The Very End: spielen beim Metropole Ruhr Festival 2011

Band springt kurzfristig ein

The Very End live beim Turock Open Air 2010

Weil die befreundete Kapelle Final Depravity auf die Onslaught-Tour aufspringen kann, müssen sie auf die Teilnahme am Metropole Ruhr Festival 2011 verzichten. Nutznießer dieser Aktion sind die Essener The Very End, die nun den freien Slot wieder füllen.

comments powered by Disqus

Zwei starke Bands heizen einem ohnehin schon schwitzenden Publikum ordentlich ein

Spielplan auch als Druckvorlage

Erfolgreiches 15. Jubiläum

„...früher ist nicht alles immer besser gewesen, sondern einfach nur früher...“

Zwei Bands schon jetzt bestätigt

Potpourri der hochwertigen Musik

Zehn Jahre Alkoholwahnsinn wollen gefeiert werden