Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

The Very End: spielen beim Metropole Ruhr Festival 2011

Band springt kurzfristig ein

The Very End live beim Turock Open Air 2010

Weil die befreundete Kapelle Final Depravity auf die Onslaught-Tour aufspringen kann, müssen sie auf die Teilnahme am Metropole Ruhr Festival 2011 verzichten. Nutznießer dieser Aktion sind die Essener The Very End, die nun den freien Slot wieder füllen.

comments powered by Disqus

Alt und jung für die volle Thrash-Keule

Vieles klappt, ein perfekter Abend sieht dennoch anders aus

Abschied ohne Wehmut bei gelungener Vergangenheitsbewältigung

Ein komplettes Klassikeralbum und ein weiteres Set mit zahlreichen Hits – was will man mehr?

„Wir haben es geschafft, ein Album zu produzieren, was in den Köpfen der Leute durchaus mit den ersten beiden Platten mithalten kann“

Perfekt gestaltetes Konzerterlebnis