Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

The Sorrow: kommen endlich auf Tour

Nachdem die Newcomer The Sorrow mit ihrem Debütalbum "Blessings From A Blackened Sky" überall vollkommen zu Recht abgefeiert werden (siehe unser 9,5-Punkte-Review), kommen die Jungs nun auch endlich auf die Bühnen.

 

Die Jungs werden hier in Deutschland als Support fungieren für Devildriver und Three Inches Of Blood.

Und hier sind die Dates:

 

28.07.2007 Sonthofen - Barfly Hellfest

02.08.2007 Wacken - Wacken Open Air

04.08.2007 Lustenau - Szene Open Air

11.08.2007 München - Backstage

12.08.2007 Heunburg - Old Place New Sound Festival

24.08.2007 Wien - Viper Room

25.08.2007 Fürstenfeld - Open Air

01.09.2007 Losheim Stausee - Rock Area Festival

08.09.2007 Wangen - Tonne

19.09.2007 Hamburg - Logo

22.09.2007 Herford - X

23.09.2007 Berlin - Kato

24.09.2007 Aschaffenburg - ColoSaal

25.09.2007 Stuttgart - Die Röhre

26.09.2007 Zürich - Rohstofflager

29.09.2007 München - Backstage

30.09.2007 Wien - Arena

01.10.2007 Linz - Posthof

03.10.2007 Bochum - Matrix

04.10.2007 Köln - Underground

20.10.2007 Kirchbach bei Graz - Heartcore Festival

 

Quelle: Brainstorm

comments powered by Disqus

Wolken mit Gesichtern oder Jesus auf einem Pfannkuchen

Hinzu kommen Borknagar, Wolfheart und Hinayana

Neues Album und Tour im nächsten Jahr

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna