Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

The Night Flight Orchestra: Neues Album am 29. Juni

"Sometimes The World Ain't Enough" mit gleich zwei Coverartworks

Hier das Artwork der Digipak-Version.

The Night Flight Orchestra werden am 29. Juni ihr viertes Studioalbum "Sometimes The World Ain't Enough" via Nuclear Blast veröffentlichen – nur rund ein Jahr nach dem Vorgänger "Amber Galactic". Für die Platte haben die Schweden gleich zwei (ähnliche) Coverartworks in Auftrag gegeben. In der News-Vorschau ist die Jewelcase-Variante zu sehen, hier links die Digipak-Version. Die Tracklist ist ebenfalls bereits fix:

1. This Time
2. Turn To Miami
3. Paralyzed
4. Sometimes The World Ain't Enough
5. Moments Of Thunder
6. Speedwagon
7. Lovers In The Rain
8. Can't Be That Bad
9. Pretty Thing Closing In
10. Barcelona
11. Winged And Serpentine
12. The Last Of The Independent Romantics
Limited Edition Digipack CD & Vinyl Bonustrack:
13. Marjorie
Japan-Bonustrack:
14. Pacific Priestess

Eine Tour steht außerdem Ende des Jahres an:

23.11.2018 Köln, Luxor
24.11.2018 Osnabrück, Rosenhof
09.12.2018 Mannheim, MS Connexion
10.12.2018 Salzburg, Rockhouse
12.12.2018 Wien, Szene
13.12.2018 Graz, Dom im Berg
14.12.2018 München, Backstage
16.12.2018 Nürnberg, Hirsch
17.12.2018 Saarbrücken, Garage
18.12.2018 Aschaffenburg, Colos-Saal
19.12.2018 Berlin, Bi Nuu
20.12.2018 Jena, F-Haus
21.12.2018 Dresden, Eventwerk Studio
22.12.2018 Bochum, Matrix

comments powered by Disqus

Sag zum Abschied mal so richtig laut Servus

Vor Freunden spielen ist doch auch ganz nett...

Rauschende Jubiläumsparty mit ein paar Wermutstropfen

Bundeswehr-Musikkorps und U.D.O. für den guten Zweck

Delirious und Terrorblade im Rausch der Kanalfahrt

Darkness Drummer Lacky beim Selbstversuch mit dabei

„Deutsch“ ist in und Schumi irgendwie mit dabei