Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

The Lurking Fear: haben Video gedreht

Das Debüt erscheint im August

Das Artwork von "Out Of The Voiceless Grave"

Es dauert nur noch bis zum 11. August 2017, bis der schwedische Death-Metal-Zusammenschluss The Lurking Fear weltweit sein Debütalbum „Out Of The Voiceless Grave“ abliefert. Bis dahin wurde erstmal schon das offizielle Video zu „The Infernal Dread“ hochgeladen. Frontmann Tomas Lindberg (At The Gates) erklärt zum Video:

„Mit diesem Clip haben wir wirklich versucht, das Wesen des tobenden Wahnsinns einer Live-Show mit The Lurking Fear einzufangen: roher, unnachgiebiger, reiner Death-Metal-Terror. Die ganze Idee der Band ist es, die aus der Fassung bringende, beunruhigende emotionale Wirkung des Death Metal einzufangen, und das ist es auch, was wir auf der Bühne präsentieren. Seht uns live, um einen Blick auf den Wahnsinn selbst zu werfen. Der Song ist unsere Death-Metal-Hymne und präsentiert die Core-Elemente unseres Sounds in seiner rohesten und einfachsten Form.“

Die Tracklist des Debüts ist folgende:

1. Out Of The Voiceless Grave
2. Vortex Spawn
3. The Starving Gods Of Old
4. The Infernal Dread
5. With Death engraved In Their Bones
6. Upon Black Winds
7. Teeth Of The Dark Plains
8. The Cold Jaws Of Death
9. Tongued With Foul Flames
10. Winged Death
11. Tentacles Of Blackened Horror
12. Beneath Menacing Sands

Ein paar Sommerfestivals werden auch gespielt. Hier die deutschen Termine:

18.08.2017 Dinkelsbühl, Summer Breeze
19.08.2017 Essen, Turock Open Air

comments powered by Disqus

Dieses Jahr gleich fünf Bands am Start

Oster-Schlachtfest zur Vordisco-Zeit

Zwischenstopp zur ultimativen „The Ultimate Incantation“-Show

Mit „Adrenalin“ zur Hochtour aufgelaufen

„Ist halt so - Rock'n'Roll und fertig“

„Aber man weiß schon, wenn man Architects Of Chaoz hört, wo die Reise hingeht“

Treffpunkt erneut Gernhart Studio in Troisdorf

„Es gab in unserem Leben schon immer Thrash Metal und das wird auch immer so bleiben“

Geburtstag, Livemucke und Überraschungen

Für Weltmeisteranwärter im Kauz-Metal geeignet