Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

The Claymore: Auf Sängersuche

Frontmann steigt aus privaten Gründen aus

Andreas geht aus privaten Gründen

Mittlerweile pfeifen es schon die Spatzen vom Dach: Andreas Grundmann muss aus privaten Gründen das Handtuch bei The Claymore aus Castrop-Rauxel werfen, ein herber Verlust, denn schließlich prägte er mit seiner Stimme über zehn Jahre hinweg drei Alben und unzählige Live-Auftritte. Auf der Homepage der Band läßt er verlauten:

"Es war keine leichte Entscheidung für mich, nach so langer Zeit und
so vielen einmaligen Erfahrungen einen Schlussstrich zu ziehen, doch persönlich stehe ich nun vor neuen Zielen und Herausforderungen. Ich möchte mich bei allen Fans bedanken, die mich all die Jahre grandios unterstützt haben. Es war eine geile Zeit mit euch! Besonderer Dank geht an Hardy, Chris, Kai, Sebastian und Gabriel für alles, was ich mit euch in zehn Jahren erleben durfte! All die tollen Momente, vor allem  auf der Bühne, werde ich nie vergessen! Es hat mir viel Spaß gemacht, mit euch kreativ zu sein, großartige Songs zu schreiben, drei Alben zu veröffentlichen und on the road die Bühnen dieser Welt zu beschreiten! Es wird immer ein Teil meines Lebens sein. Ich wünsche euch weiterhin viele erfolgreiche Jahre."

The Claymore sind nun natürlich auf der Suche nach einem neuen Frontmann mit Format. Wer sich dieser Aufgabe gewachsen fühlt, schickt seine sangeskräftige Bewerbung an webmaster@theclaymore.de .

comments powered by Disqus

Wenn es im August schneit und trotzdem alle schweißgebadet nach Hause gehen

Fantastisches Open-Air, bei dem alle um die Wette strahlen

Familiäre und friedliche Metalparty am Kanal, Take 17

Fantastischer Abend, der viel zu schnell zu Ende ging

Trotz eher kurzem Set des Headliners ein schöner Konzertabend

Absolut fantastischer Konzertabend, der kaum überboten werden kann