Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

The Butcher Sisters: müssen neuen zweiten Fronter suchen

Shouter Matsches streicht die Segel

Shouter Matsches verlässt die Band

Die Mannheimer Rapcore/Beatdown-Truppe The Butcher Sisters wird demnächst um ein Mitglied ärmer sein. Frontbrüller Matsches wird nach dem Konzert in Weinheimer Café Central am 15. Juni die Segel streichen und nicht mehr Teil der Band sein. Sein Statement ist auf der Facebook-Seite der Jungs zu lesen:

"Nach 5 Jahren mit TBS ist es für mich nun an der Zeit die Band zu verlassen. Meine musikalischen Interessen und persönlichen Prioritäten haben sich in der letzten Zeit verändert und somit war es das Vernünftigste sowohl für mich als auch für die Jungs getrennte Wege zu gehen. Ich möchte mich für die geile Zeit bedanken, sowohl bei meinen Bandmitgliedern als auch bei jedem einzelnen, der unsere Shows besucht oder uns sonst in irgendeiner Weise unterstützt hat. Natürlich möchte ich nicht gehen, ohne mich von euch gebührend zu verabschieden. Die nächsten beiden Shows in Brackenheim und Weinheim werden meine letzten sein. Dort lassen wir es zusammen noch einmal richtig krachen!"

Wir hoffen auf einen baldigen und würdigen Ersatz, zumal TBS gerade an Songs für ein neues Album feilen, und wünschen Matsches, der ja außerdem auch noch bei World Of Tomorrow aktiv ist, nur das Allerbeste für die Zukunft. 

comments powered by Disqus

Fantastischer Abend, der viel zu schnell zu Ende ging

Trotz eher kurzem Set des Headliners ein schöner Konzertabend