Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Symphony X: Kommendes Album heißt "Underworld"...

...und erscheint am 24. Juli

Erscheint mitten im Hochsommer und wird sicherlich für Schweißausbrüche sorgen: Die neue SX-Scheibe "Underworld".

Symphony X haben eine ganze Reihe von Informationen bezüglich ihres kommenden Langspielers: Die Scheibe wurde "Underworld" getauft und soll am 24. Juli erscheinen. Links kann das Coverartwork von Warren Flanagan begutachtet werden. Was das Inhaltliche angeht, hat man sich von Dante Alighieris berühmter Dichtung "Die göttliche Komödie" inspirieren lassen. Gitarrist Michael Romeo:

"Das Ziel war, etwas dunkel angehauchtes mit emotionalem Inhalt zu finden. Also durchstöberte ich Dante und Orpheus in der Unterwelt, wo er zu Hades oder in die Hölle geht, um das Mädchen zu retten. Das Thema ist also, dass man für etwas oder jemanden, der einem wichtig ist, in die Hölle und wieder zurück geht."

Über die musikalische Ausrichtung sagt der Saitenhexer:

"Wir haben besonderen Wert auf die Hooks, Gesänge und Riffs gelegt, um so die Aufmerksamkeit und die Energie die ganze Platte über aufrechtzuerhalten. Sie ist überaus hart und aggressiv, wenn sie es sein muss, aber an manchen Stellen trotzdem federleicht und emotional. Ich denke, dass wir genau die richtige Balance gefunden haben. Das Album sollte alle Elemente, die wir normalerweise verwenden würden, beinhalten, allerdings in grobe und präzise aufgeteilt. Ihr wisst, Leute aus der Branche sprachen davon, dass wir nie wieder ein komplettes Album sehen würden. Ich wollte das Ansehen des Albums verteidigen und 'Underworld' würdig genug werden lassen, um es an einem Stück durchzuhören."

comments powered by Disqus

Neues Album und Tour im nächsten Jahr

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna

Von Jahr zu Jahr kommt man einfach immer mehr auf den Boden der Tatsachen