Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Symphony X: "Iconoclast"-Nachfolger fast fertig

Ende des Monats soll alles komplett im Kasten sein

Russell Allen mit Symphony X hier live beim Loud Festival 2012

Vor einigen Monaten erklärten sie, dass die Songs für ein neues Album bereits so gut wie fertig komponiert seien; die nun folgende Meldung dürfte die Herzen aller Anhänger von Symphony X nur noch höher schlagen lassen, denn die Prog-Metaller aus New Jersey haben verkündet, dass die Basis ihrer kommenden Langrille bereits fertig aufgenommen sei, nun fehlten lediglich noch die Feinheiten:

"Die Aufnahmen von Drums, Lead Vocals, Rhythmusgitarre und Bass – also der Großteil des neuen Albums – sind im Kasten. In den nächsten paar Wochen stellen wir die Keyboards, Soli, Background Vocals und einige andere Dinge fertig, mit dem Ziel, alles bis Ende des Monats erledigt zu haben."

Angaben über Titel, Artwork, Tracklist und genaue stilistische Ausrichtung gibt es noch nicht, weitere Updates sollen aber in Bälde folgen.

comments powered by Disqus

Neues Album und Tour im nächsten Jahr

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna

Von Jahr zu Jahr kommt man einfach immer mehr auf den Boden der Tatsachen