Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Steven Wilson: kommt 2013 wieder nach Deutschland

Im März ist der Porcupine-Tree-Fronter wieder solo auf Achse

Musikverrückt: Steven Wilson

Steven Wilson scheint unermüdlich: Kürzlich erst kündigte er sein drittes Soloalbum für 2013 an und auf Tour will er nächstes Jahr ebenfalls gehen - die Termine sind bereits bekannt:

10.03.2013 Köln, Live Music Hall    
14.03.2013 Hamburg, CCH 2    
21.03.2013 Berlin, Huxley's Neue Welt   
22.03.2013 Essen, Colloseum    
23.03.2013 Neu Isenburg, Hugenottenhalle    
25.03.2013 Stuttgart, Theaterhaus    
26.03.2013 München, Alte Kongresshalle

Ende September kam außerdem seine Solo-DVD/Blu-ray "Get All You Deserve" heraus, und für den 9. November wurde eine Porcupine Tree-Live-Doppel-CD mit dem Titel "Octane Twisted" angekündigt. Die erste Scheibe enthält das komplette "The Incident"-Werk, die Tracklist des zweiten Rundlings liest sich so:

1. Hatesong (9.57)
2. Russia on Ice / The Pills I'm Taking (15.02)
3. Stars Die (5.57)
4. Bonnie the Cat (6.11)
5. Even Less (14.28)
6. Dislocated Day (7.05)
7. Arriving Somewhere But Not Here (12.59)

Auch bei Blackfield gibt es wieder Aktivität zu verzeichnen. Noch in diesem Jahr soll das vierte Album, wahrscheinlich simpel "IV" bezeichnet, erscheinen, bei dem Wilson allerdings wie schon bei "Welcome To My DNA" das Komponieren fast ausschließlich Aviv Geffen überlassen hat, da er zu wenig Zeit findet und außerdem der Ansicht ist, momentan kaum in der Lage zu sein, drei- bis vierminütige Poprocksongs zu schreiben.

comments powered by Disqus