Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Steven Wilson: gibt Einblicke in Arbeiten an vierter Soloplatte

Release ist für Februar angedacht

Wenn er nicht auf Tour ist, findet man ihn im Studio: Steven Wilson (Foto: Naki Kouyioumtzis)

Anfang des Jahres berichteten wir bereits, dass Prog-Genius Steven Wilson beabsichtigt, bald mit den Arbeiten an seinem vierten Soloalbum zu beginnen. Tatsächlich befindet sich der Porcupine Tree-Fronter derzeit in den Londoner AIR Studios, um den "The Raven That Refused To Sing"-Nachfolger einzuspielen, der dann im Februar 2015 erscheinen soll. Die Besetzung hierbei ist dieselbe wie bei der letzten Platte. Via YouTube gibt der Brite Einblick in die Studioarbeiten.

comments powered by Disqus

Dieses Jahr gleich fünf Bands am Start

Oster-Schlachtfest zur Vordisco-Zeit

Zwischenstopp zur ultimativen „The Ultimate Incantation“-Show

Mit „Adrenalin“ zur Hochtour aufgelaufen

„Ist halt so - Rock'n'Roll und fertig“

„Aber man weiß schon, wenn man Architects Of Chaoz hört, wo die Reise hingeht“

Treffpunkt erneut Gernhart Studio in Troisdorf

„Es gab in unserem Leben schon immer Thrash Metal und das wird auch immer so bleiben“

Geburtstag, Livemucke und Überraschungen

Für Weltmeisteranwärter im Kauz-Metal geeignet