Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Steelwing: suchen neuen Bassisten

Skürk ist raus

Skürk ist nicht mehr dabei

Weil sich die persönlichen Prioritäten veränderten und extensive Touren wie die gerade abgeschlossene mit Accept nicht mehr dazu passten, hat Bassist Skürk Steelwing verlassen. Die Band bedauert diesen Schritt sehr, unterstützt ihn aber auch in seinem Anliegen. Nun sind Steelwing auf der Suche nach einem neuen Bassisten mit folgendem Format:

- 18 bis 25 Jahre jung
- Bass-Spieler mit Live- und Studioerfahrung
- Fan der Mucke der Achtziger
- wohnhaft in Stockholm, oder aber willig dort hinzuziehen, oder zumindest sicher zu stellen, ein- bis dreimal die Woche zu proben
- bereit für harte Arbeit und ein Leben "on the road"

Bewerbungen richten sich direkt an steelwingbass@remove-this.gmail.com .

comments powered by Disqus

Wolken mit Gesichtern oder Jesus auf einem Pfannkuchen

Hinzu kommen Borknagar, Wolfheart und Hinayana

Neues Album und Tour im nächsten Jahr

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna