Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Spock's Beard: Jimmy Keegan ist raus

Der Schlagzeuger will sich in Zukunft anderen Projekten widmen

Jimmy Keegan (2.v.r.) ist nicht länger Mitglied bei Spock's Beard.

Jimmy Keegan, von 2003 bis 2011 Live-Schlagzeuger von Spock's Beard und seit dem Ausstieg von Nick D'Virgilio 2011 festes Bandmitglied, hat seinen Abschied von den amerikanischen Progressive Rockern erklärt. In Zukunft möchte er sich auf andere Projekte konzentrieren. Die Band dazu:

"Leider müssen wir euch mitteilen, dass Jimmy Keegan bei Spock's Beard ausgestiegen ist, um andere Interessen verfolgen zu können. Jimmy war eines der Schlüsselmitglieder seit 2003, und seine einzigartigen Beiträge werden uns sehr fehlen. Sein Talent als Drummer und Sänger ist Weltklasse, unübertroffen. Wir wünschen Jimmy alles Gute und freuen uns darauf, was er als nächstes machen wird - Junge, du bist der Beste!"

comments powered by Disqus

Spektakulärer Abend, der kaum zu übertreffen ist

Das Wochenende klingt mit Volldampf aus

 

 

„Das ist genau der Punkt, kein erhobener Zeigefinger“

Perfekter Tour-Abschluss, der mehr Zuschauer verdient hätte

Kurzweiliger Abend mit kleinem Vorgeschmack auf das kommende Album

Wenn es im August schneit und trotzdem alle schweißgebadet nach Hause gehen

Fantastisches Open-Air, bei dem alle um die Wette strahlen

Familiäre und friedliche Metalparty am Kanal, Take 17