Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Spiritual Beggars: kündigen neues Album für 18. März an

Tourdaten ebenfalls schon bekannt

Michael Amott mit den Spiritual Beggars live beim Tuska Open Air 2011.

Die Spiritual Beggars werden am 18. März via InsideOut ihr neuntes Studioalbum "Sunrise To Sundown" veröffentlichen. Das Line-up ist dabei dasselbe wie auf den beiden vorangegangenen Platten "Earth Blues" (2013) und "Return To Zero" (2010), bestehend aus Michael Amott (Gitarre), Apollo Papathanasio (Gesang), Sharlee D'Angelo (Bass), Per Wiberg (Keyboards) und Ludwig Witt (Schlagzeug). Auch wenn die Grundlage wie immer Siebziger-lastiger Heavy Rock bildet, verspricht Michael Amott, dass man auch diesmal darauf geachtet hat, sich nicht zu wiederholen:

"Wir entwickeln uns stets weiter, indem wir neue Einflüsse und Farben in den Grundsound der Band hinzufügen."

Details wie Cover und Tracklist sollen noch folgen, fest stehen allerdings schon die Tourdaten, die wie folgt im deutschsprachigen Raum aussehen:

28.03.2016 Köln, Club Bahnhof Ehrenfeld
29.03.2016 Aschaffenburg, Colos-Saal
31.03.2016 Leipzig, Hellraiser
01.04.2016 Hamburg, Logo
02.04.2016 Essen, Turock
04.04.2016 Pratteln, Z7
12.04.2016 München, Strom
14.04.2016 Karlsruhe, Substage
28.04.2016 Berlin, Desert Fest

comments powered by Disqus

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna