Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Souldrinker: Eine neue All-Star-Formation ist am Start

Watch Me Bleed meets Mystic Prophecy and The Mystery

Die Band vereint Musiker aus verschiedenen Genres

Souldrinker, so nennt sich eine neue Formation, die sich aus Mitgliedern von Watch Me Bleed, Mystic Prophecy und The Mystery zusammensetzt. Zusammen mit Gitarrist Markus Pohl und der Frontröhre Iris Boanta haben Alex Gindu, Chris Rodens und Steffen Theurer ein sehr ungewöhnliches Konzept erstellt. Die Musik ist geprägt von der Härte von Watch Me Bleed und wird durch die Stimme von Iris Boanta in eine rockigere Richtung gelenkt.   

Halbe Sachen will man offensichtlich auch nicht machen. Es gibt bald eine EP, einen ersten Vorgeschmack auf den Sound der Band kann man sich hier holen. Die EP wurde von Dennis Ward (Pink Cream 69, Unisonic) produziert und gemischt wurde das Teil von Eike Freese in Hamburg.

Auf Tour kann man die Gruppe gemeinsam mit Serenity und Visions Of Atlantis auch bald erleben. Die Termine im deutschsprachigen Raum sind folgende:

  • 22.03.2013 - Wörgl (A) / Komma

  • 23.03.2013 - Köln (D) / Underground
  • 
27.03.2013 - Aschaffenburg (GER) / Colos Saal

  • 30.03.2013 - Pratteln (CH) / Galery
comments powered by Disqus

Auch die unsägliche Informationspolitik kann einem den Spaß nicht verderben

Stimmungsvoller Abend mit zwei motivierten Bands

Spektakulärer Abend, der kaum zu übertreffen ist

Das Wochenende klingt mit Volldampf aus

 

 

„Das ist genau der Punkt, kein erhobener Zeigefinger“