Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Sonata Arctica: Wechsel am Tieftöner

Marko Paasikoski geht nach 13 Jahren Bandzugehörigkeit

Marko Paasikoski ist bei Sonata Arctica ausgestiegen

Die finnischen Power/ Prog-Metaller von Sonata Arctica haben sich von ihrem langjährigen Bassisten Marko Paasikoski getrennt. Als Grund für den Split werden persönliche Gründe angeführt. Marko:

"Ich muss derzeit mit einer Situation umgehen, die es mir unmöglich macht, Teil einer tourenden Band zu sein, und es wird Zeit, andere Dinge auszuprobieren. Ich möchte mich bei allen Fans und meinen Bandkollegen für die schöne Zeit, die großartigen Shows und die Abenteuer bedanken, die wir zusammen in den letzten zehn Jahren erlebt haben."

Für Ersatz ist bereits gesorgt - in Zukunft wird Pasi Kauppinen (Silent Voices, ex-Requiem, Winterborn) für die Suomi-Truppe die tiefen Saiten zupfen. Dieser hat bereits die letzten beiden DVDs der Band gemischt sowie zum Teil deren letzte drei Studioalben aufgenommen. Auf der neuen Platte wird Kauppinen dann ebenfalls zu hören sein - im Oktober will man sich ins Studio begeben und im Frühjahr soll eine neue Scheibe veröffentlicht werden, gefolgt von einer Welttournee.

comments powered by Disqus

Waldbühne lädt bei freiem Eintritt ein

Von Erinnerungen, Rückblicken und Genuss

Wolken mit Gesichtern oder Jesus auf einem Pfannkuchen

Hinzu kommen Borknagar, Wolfheart und Hinayana

Neues Album und Tour im nächsten Jahr

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin