Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Slipknot: Joey Jordison bekommt Signature-Sticks

Blutsbruderschaft mit Pro-Mark

Der amerikanische Drumstick-Hersteller Pro-Mark veröffentlicht am 15. Mai sein neuestes Modell: Ein Stick, der nach den Vorgaben von Slipknot-Drummer Joey Jordison entworfen und gebaut wurde. Das besondere an dem länglichen Stück Hartholz: Die Tinte, mit der Jordisons Unterschrift auf jedem Exemplar aufgebracht ist, enthält sein Blut, das er sich zu diesem Zweck abnehmen ließ. Marketingwirksam gab er zu Protokoll:

“The first wood stick I ever played was a Pro-Mark, so I’m thrilled to be joining the family! To show everyone just how serious I am about my new signature 515s, I’ve even gone as far as putting my own blood in the ink for them. It's not just my signature on these sticks, it's me."

 

Ob das Stöckchen den Benutzer dank der Benetzung mit Jordisons Lebenssaft per okkultem Voodoozauber vom mittelmäßigen Trianglisten zum gefeierten Kesselkönig mutieren muss sich erst noch zeigen.

comments powered by Disqus