Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Slipknot: bleiben erstmal zu Hause

Nach mehrjähriger Tour ist erst einmal Pause angesagt

Hier das Artwork der aktuellen Scheibe

Slipknot waren ziemlich beschäftigt in den letzten Jahren. Mit dem 2014 veröffentlichten ".5: The Gray Chapter" und der darauffolgenden Tour hatten die Amis alle Hände voll zu tun, ihren Namen wieder auf den Bühnen der Welt zu etablieren.

Damit ist jetzt allerdings erst einmal Schluss. Wie Gitarrist Mick Thomson erklärt, werden Slipknot erst einmal eine kleine Pause machen. Jegliche Tourgedanken liegen laut dem Kampfer auf Eis, bis ein neues Album erscheint - und auch wenn laut der Band erste Ideen und Ansätze für ein solches vorhanden sind, wird sich der Prozess aller Voraussicht doch noch ein wenig hinziehen.

comments powered by Disqus

Fantastischer Abend, der viel zu schnell zu Ende ging

Trotz eher kurzem Set des Headliners ein schöner Konzertabend