Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Six Feet Under: trümmern im Dezember live

Zehn Dates unter dem "X-Mas In Hell Tour 2014"-Banner

Six Feet Under lassen sich vor den Feiertagen live blicken

"Lasst uns das Christkind braten", so die Einleitung einer weihnachtlichen Metalcompilation - vielleicht auch der Aufhänger für Six Feet Under, unter dem unheiligen "X-Mas In Hell Tour 2014"-Banner zusammen mit Maat, Zanthropya Ex, Cretura und Invisible Mirror im Dezember auf Zerstörungstour zu gehen. Insgesamt zehn Dates sollen dafür reichen:

11.12.2014 Flensburg - Roxy
12.12.2014 Rostock - Alte Zuckerfabrik
13.12.2014 Cham - L.A.
14.12.2014 t.b.a.
15.12.2014 Aachen - Musikbunker
16.12.2014 Bochum - Matrix
17.12.2014 Würzburg - Posthalle
18.12.2014 Ingolstadt - Eventhalle Westpark
19.12.2014 Glauchau - Alte Spinnerei
20.12.2014 Bischofswerda - East Club

comments powered by Disqus

Familiäre und friedliche Metalparty am Kanal, Take 17

Fantastischer Abend, der viel zu schnell zu Ende ging