Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Six Feet Under: haben Zuwachs bekommen

Gitarrist Rob Arnold steigt ein

Six Feet Under noch als Quartett (Foto: Joe Giron)

Die Six Feet Under-Familie hat durch den Chimaira-Gitarristen Rob Arnold Zuwachs bekommen. Rob wird nicht nur seinen Part für die neue CD beisteuern, sondern auch für die bevorstehenden Touraufgaben als zweiter Rhythmusgitarrist vorbereitet werden. Chris Barnes meint dazu:

"Ich könnte gar nicht glücklicher über die neuen Songs und das Line Up sein. Ron und ich haben schon in den letzten Monaten zusammen mit unserem neuen Drummer Kevin Talley an neuen Songs gearbeitet.  Wir sind schon in voller Vorfreude auf die Zukunft der Band wie auch auf die rohe Intensivität der neuen Songs, die wir geschrieben haben. Das sind die fettesten Songs an denen ich seit "The Bleeding" mitgearbeitet habe, und ich fühle mich total angestachelt, seitdem Rob bei der Erstellung der neuen CD dabei ist."

comments powered by Disqus

Auch die unsägliche Informationspolitik kann einem den Spaß nicht verderben

Stimmungsvoller Abend mit zwei motivierten Bands

Spektakulärer Abend, der kaum zu übertreffen ist

Das Wochenende klingt mit Volldampf aus

 

 

„Das ist genau der Punkt, kein erhobener Zeigefinger“

Perfekter Tour-Abschluss, der mehr Zuschauer verdient hätte