Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Severe Torture: haben ein neues Label und sind im Studio

Die Tinte ist noch frisch

Die Tinte ist noch frisch unter dem neuen Vertrag, den die Jungs der niederländischen Death-Metal-Kapelle Severe Torture nun mit Season Of Mist unterzeichnet haben. Bassist Patrick dazu:

„Wir sind aufgeregt wegen des Vertrages mit Season Of Mist! Dieses Label hat ein starkes Bandraster, und wir können es nicht erwarten, unser neues Album bei eben dem gleichen Label wie Dillinger Escape Plan, Cynic, Morbid Angel, Watain und vielen anderen zu veröffentlichen. Wir haben in der Vergangenheit so unsere Erfahrungen mit Labeln gemacht, gute sowie auch schlechte. Wir haben das Gefühl, dass die Zusammenarbeit mit Season Of Mist ein grosser Schritt für uns ist. Merci Beaucoup, Motherfuckers!!!“

 

Severe Torture arbeiten gerade hart im Split Second Sound Studio in Amsterdam mit dem Producer Jochem Jabcobs and ihrem kommenden fünften Album. Einige Videos von den Sessions im Studio gibt es auf dem Youtube-Kanal der Band zu sehen.

comments powered by Disqus

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna

Von Jahr zu Jahr kommt man einfach immer mehr auf den Boden der Tatsachen