Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Septicflesh: mit neuem Lebenszeichen

130 Musiker an neuer Scheibe beteiligt

Für den Nachfolger der 2008er Scheibe "Communion" haben die Griechen Septicflesh in die Vollen gelangt. Die Aufnahmen entstanden in Griechenland, Schweden sowie Tschechien und insgesamt 130 Musiker (u.a. das Prager Orchester) waren am Gesamtwerk involviert. Als Release-Termin wurde das erste Quartal 2011 auserkoren; vorher soll es am 17. Dezember 2010 noch eine exklusive Downloadsingle geben.

comments powered by Disqus

Von Jahr zu Jahr kommt man einfach immer mehr auf den Boden der Tatsachen