Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Scorpions: wollen Live-DVD in 3D veröffentlichen

Auch eine Doku über die Band soll es geben

Die Scorpions live in Bukarest im Juni 2011

Um ihren Fans den endgültigen Abschied ein wenig zu versüßen, haben sich die Scorpions ein weiteres Bonbon ausgedacht, nachdem sie beim Berliner Classic Open Air bereits mit dem Filmorchester Babelsberg Neuinterpretationen ihrer bekanntesten Songs spielten (wir berichteten). So erklärte Sänger Klaus Meine in einem Interview mit ArabNews.com, man wolle nach dem Ende der großen Farewell-Tour eine Live-DVD in 3D herausbringen, was sich, so der Frontmann, anfühlen würde, als würde man einem Live-Konzert beiwohnen. Der Silberling soll aus mehreren in Deutschland mitgeschnittenen Konzerten zusammengebastelt werden und in einigen Monaten erscheinen. Des Weiteren arbeiten die Hannoveraner an einer Dokumentation über Leben, Karriere und Tourneen der Band.

comments powered by Disqus

Fantastisches Open-Air, bei dem alle um die Wette strahlen

Familiäre und friedliche Metalparty am Kanal, Take 17

Fantastischer Abend, der viel zu schnell zu Ende ging