Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Saxon: Nigel Glockler geht es wieder besser

Bis zur Rückkehr an die Kessel dauert es aber noch

Saxon beim Christmas Metal Festival in Lichtenfels

Drummer Nigel Glockler, der bei den Urgesteinen von Saxon hinter den Kesseln sitzt, litt an einem Aneurysma im Kopf. Deshalb wurde der Schlagzeuger zweimal operiert. Inzwischen ist der Trommler auf dem Weg der Besserung und strebt eine Rückkehr an seinen Arbeitsplatz an. Bis zum Start der nächsten Tour wird er das aber wohl nicht schaffen und deswegen wird ihn Sven Dirkschneider, der Sohn von Udo Dirkschneider, vertreten.

Ein Video mit einem Statement des Schlagzeugers direkt aus dem Krankenhaus gibt es auf der Facebookseite der Band zu sehen.

comments powered by Disqus

Vigilance, Erazor & Spiker im Konzert (Essen, Oktober 2017)

„Bisschen Bier, bisschen Headbangen, bisschen Metal“

Insgesamt gelungener Tourauftakt im verregneten Hamburg