Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Rush: veröffentlichen gleich zwei Livealben

Am 4. November ist es soweit

Rush während ihrer Time-Machine-Tour live in Frankfurt 2011

Das kanadische Prog-Trio Rush, das gerade frisch bei Roadrunner Records unter Vertrag kam, gedenkt am 4. November gleich zwei neue Livealben auf die Menschheit loszulassen: Parallel herausgebracht werden "Time Machine 2011: Live In Cleveland", welches als Doppel-CD bzw. DVD/Blu-ray erscheinen soll, und "Moving Pictures: Live 2011", das als Vinyl und Download veröffentlicht wird.

Das erstgenannte Werk wurde auf der diesjähren Time-Machine-Welttournee in der Quicken Loans Arena in Cleveland mitgeschnitten und ist das erste in den USA aufgenommene Livealbum der Kanadier. Im Mittelpunkt des Sets stand der Klassiker "Moving Pictures", welchen die Band zum allerersten Mal komplett an einem Stück spielte. Die Tracklist des gesamten Konzerts liest sich so:

CD 1:

1. The Spirit Of Radio
2. Time Stand Still
3. Presto
4. Stick It Out
5. Workin' Them Angels
6. Leave That Thing Alone
7. Faithless
8. BU2B
9. Free Will
10. Marathon
11. Subdivisions
12. Tom Sawyer
13. Red Barchetta
14. YYZ
15. Limelight

CD 2:

1. The Camera Eye
2. Witch Hunt
3. Vital Signs
4. Caravan
5. Moto Perpetuo (featuring Love For Sale)
6. O'Malley's Break
7. Closer To The Heart
8. 2112 Overture/The Temples of Syrinx
9. Far Cry
10. La Villa Strangiato
11. Working Man

comments powered by Disqus

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna

Von Jahr zu Jahr kommt man einfach immer mehr auf den Boden der Tatsachen