Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Rush: Keine Pläne mehr für Album oder Tour

Alex Lifeson: "Im Grunde sind wir durch"

Haben nach 41 Jahren genug: Rush.

Befürchtet hatte man es eh schon nach den Aussagen in den letzten Jahren, doch nach dem, was Gitarrist Alex Lifeson jüngst gegenüber "The Globe And Mail" äußerte, sind weitere Aktivitäten im Rush-Lager nun praktisch endgültig ausgeschlossen:

"Es ist jetzt etwas mehr als zwei Jahre her, seit Rush zum letzten Mal auf Tour waren. Wir haben keine Pläne, noch mal ein Album aufzunehmen oder zu touren. Im Grunde sind wir durch. Nach 41 Jahren hatten wir das Gefühl, dass es genug sei."

Der Musik treu bleiben will Lifeson allerdings trotzdem:

"Eigentlich [bin ich] sogar beschäftigter als ich es eine ganze Weile lang war. Ich schreibe sehr viel. Ich schreibe für vier oder fünf kleine Projekte. Ich bekomme diese Anfragen, mit verschiedenen Leuten Gitarrenarbeit zu machen. Es macht mir wirklich sehr viel Spaß."

comments powered by Disqus

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna

Von Jahr zu Jahr kommt man einfach immer mehr auf den Boden der Tatsachen