Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Rock Hard Festival 2020: Blue Öyster Cult bestätigt

Außerdem verpflichtet: Michael Monroe, Suicidal Angels, Harlott und Neck Cemetery

Spielen dieses Jahr auf dem RHF: Blue Öyster Cult.

Das Billing des Rock Hard Festival 2020 ist mit fünf neuen Bands weiter kräftig auf dem Weg zur Vollständigkeit. Mit den legendären Hard Rockern Blue Öyster Cult (die, nebenbei bemerkt, dieses Jahr planen, ihr erstes Studioalbum seit 19 Jahren zu veröffentlichen – wir berichteten) ist es den Veranstaltern geglückt, einen richtigen Kracher zu landen. Weiterhin neu dabei sind Michael Monroe, Suicidal Angels, Harlott sowie Neck Cemetery. So sieht das Line-up derzeit, bei noch vier fehlenden Acts, aus:

Accept
Alcest
Atlantean Kodex
Axxis
Blue Öyster Cult
Grave Digger
Harlott
Heathen
Insomnium
Michael Monroe
Neck Cemetery
Nifelheim
Phil Campbell And The Bastard Sons
Razor
Sacred Reich
Sorcerer
Suicidal Angels
The Night Flight Orchestra

comments powered by Disqus

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna