Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Rock Hard Festival 2016: Sieben auf einen Streich

Blind Guardian kehren ins Amphitheater zurück

Die ersten sieben Bands des Rock Hard Festivals 2016 stehen fest.

Die Veranstalter des Rock Hard Festival vermelden für 2016 die erste Bandbestätigungen – und ganz wie im Märchen vom tapferen Schneiderlein sind es gleich sieben auf einen Streich! Den größten Paukenschlag markiert hierbei die Verpflichtung von Blind Guardian als erstem Headliner (die Krefelder gastierten bereits 2003 bei der ersten Ausgabe des RHF im Amphitheater), die laut Rock Hard eine extralange Show mit einem speziellen Programm bieten werden.

Mit Destruction und Moonspell können zwei weitere äußerst namhafte Acts genannt werden, außerdem mit von der Partie sind so unterschiedliche Combos wie Tribulation, Year Of The Goat, Sulphur Aeon und Sorcerer.

Das Festival findet wie immer an Pfingsten statt, das bedeutet im nächsten Jahr vom 13. bis zum 15. Mai.

comments powered by Disqus

Kurzweiliger Abend mit kleinem Vorgeschmack auf das kommende Album

Wenn es im August schneit und trotzdem alle schweißgebadet nach Hause gehen

Fantastisches Open-Air, bei dem alle um die Wette strahlen

Familiäre und friedliche Metalparty am Kanal, Take 17

Fantastischer Abend, der viel zu schnell zu Ende ging

Trotz eher kurzem Set des Headliners ein schöner Konzertabend

Absolut fantastischer Konzertabend, der kaum überboten werden kann