Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Rock For Roots 2011: Benefiz-Festival für "GANNAHALL"

Ein historisches Dorf soll wieder aufgebaut werden

Minas Morgul werden die Benefiz-Aktion unterstützen; hier auf dem Wolfszeit Festival 2010

Das Rock For Roots 2011 wird zum neunten Mal seine Tore öffnen. Die Benefizveranstaltung findet vom 02. bis 03. September 2011 in Nauen in der Nähe von Berlin statt. Das Festival soll das Projekt "Historisches Dorf - GANNAHALL" unterstützen. Historiker und Archäologen haben ein Dorf entdeckt, das vor fast 2000 Jahren vom Volk der germanischen Semnonen errichtet wurde. Dieser Ausgrabungsfund gilt als eine der größten jemals erschlossenen germanischen Siedlungen der Römischen Kaiserzeit. Nun soll die Rekonstruktion dieser Siedlung beginnen, die als Museumsdorf und historischer Lehr- und Erlebnisort dienen soll. Mehr Infos können hier entnommen werden.

Rock For Roots werden alle Einnahmen des Festivals dem Projekt zukommen lassen. Auch alle Organisatoren und Helfer werden ehrenamtlich auf der Veranstaltung arbeiten. Folgende Bands werden für diesen Zweck auf der Bühne stehen:

comments powered by Disqus

Fantastisches Open-Air, bei dem alle um die Wette strahlen

Familiäre und friedliche Metalparty am Kanal, Take 17

Fantastischer Abend, der viel zu schnell zu Ende ging