Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Rise Of Kronos: "Debüt" kommt im Januar

ex-Surface erfinden sich neu

Das Cover zur ersten Rise Of Kronos-Platte sieht schon sehr vielversprechend aus

Die Hamburger Thrasher Surface haben sich nicht nur kurzerhand in Rise Of Kronos umbenannt, was übrigens auch dem Titel ihres 2015er Albums entspricht, die Truppe kündigt auch direkt ein "Debütalbum" für den 14. Januar 2022 an. Die Platte soll "Council Of Prediction" heißen, via Kernkraftritter Records erscheinen und nicht nur das Cover, sondern auch die Starbesetzung auf der Tracklist kann sich sehen lassen (siehe unten). Thematisch bleiben sich die Fans der griechischen Mythologie treu, wir sind gespannt was musikalisch auf uns wartet.

1. The Jury
2. Cosmic Order
3. Cycles
4. Divine Betrayal
5. Boiled Alive
6. Gladiator
7. Allegory Of The Cave
8. Cycles (feat. Britta Görtz [ex-Cripper, Hiraes, Critical Mess])
9. Boiled Alive (feat. Thomas Gurrath [Debauchery, Blood God, Balgeroth])
10. Divine Betrayal (feat. Lukas Swiaczny [Stillbirth, Xavleg, Placenta Powerfist])

comments powered by Disqus

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna

Von Jahr zu Jahr kommt man einfach immer mehr auf den Boden der Tatsachen