Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Razorblade Festival 2010: Zwei raus, zwei rein

Zwei Bandabsagen konnten schnell kompensiert werden

Kaum ein Festival ohne kurzfristige Änderungen - so auch beim von The-Pit.de präsentierten Razorblade Festival 2010. Arcane Circle sowie Symbiontic haben leider ihre Auftritte gecancelt. Die Organisatoren fanden allerdings schnell Ersatz. So werden Fairytale am Freitag die Position als Opener einnehmen, während Bohema aus Georgien den zweiten Festivaltag eröffenen werden. Die veränderte Running-Order sieht nun so aus:

Freitag, 17.09.2010
Fairytale 19.00 – 19.40 Uhr
Transnight 19.55 – 20.35 Uhr
Guerrilla 20.55 – 21.40 Uhr
Path of Golconda 22.00 – 22.50 Uhr
Obscurity 23.10 – 0.05 Uhr

Samstag, 18.09.2010
Bohema 15.15 – 15.50 Uhr
Despise & Conquer 16.10 – 16.55 Uhr
Phönix Rising 17.15 – 18.00 Uhr
Cause for Confusion 18.20 – 19.05 Uhr
Synasthasia 19.25 – 20.10 Uhr
Uganga 20.30 Uhr – 21.20 Uhr
MacBeth 21.40 – 22.40 Uhr
Stormrider 22.55 – 23.55 Uhr

comments powered by Disqus

Waldbühne lädt bei freiem Eintritt ein

Von Erinnerungen, Rückblicken und Genuss

Wolken mit Gesichtern oder Jesus auf einem Pfannkuchen

Hinzu kommen Borknagar, Wolfheart und Hinayana

Neues Album und Tour im nächsten Jahr

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin