Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Queen: Bislang unveröffentlichte Songs von Freddie Mercury aufgetaucht!

Weitere posthume Queen-Platte nach "Made In Heaven"?

Wird es tatsächlich ein weiteres Queen-Album geben?

Einen sensationellen Fund hat jüngst Queen-Gitarrist Brian May in einem Interview preisgegeben. So habe man zahlreiche bisher unveröffentlichte Gesangsaufnahmen des 1991 verstorbenen Freddie Mercury im Bandarchiv gefunden - darunter auch Songs mit prominenten Musikern wie Michael Jackson, Rod Stewart, David Bowie und Andy Gibb. May gegenüber dem britischen Musikmagazin "Mojo":

"Im Queen-Soundarchiv findet sich mehr als wir dachten. Wir haben einige Gesangsspuren von Freddie gefunden, ein paar Demos... Momentan arbeiten wir daran, neue Musik um sie herumzuspinnen, so wie wir es auch bei "Made In Heaven" gemacht haben. Es macht mich ein bisschen nervös, zu verkünden, dass es ein Album geben wird, aber es gibt mit Sicherheit ein paar Tracks."

Bereits 1995 hatten die verbliebenen drei Queen-Mitglieder das Posthum-Album "Made In Heaven" mit unveröffentlichten Mercury-Songs herausgebracht.

comments powered by Disqus

Absolut fantastischer Konzertabend, der kaum überboten werden kann