Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Porcupine Tree & Opeth & Dream Theater: Projekt von Wilson, Åkerfeldt und Portnoy

Es stimmt also tatsächlich!

Vor Ewigkeiten haben Steven Wilson (Porcupine Tree), Mikael Åkerfeldt (Opeth) und Mike Portnoy (Dream Theater) davon geredet, mal ein eigenes Projekt auf die Beine zu stellen. Aus Zeitgründen musste dies jedoch immer wieder verschoben werden und die Drei sahen sich in Interviews andauernd nervigen Journalisten-Fragen in dieser Richtung ausgesetzt.

Nun aber gab Steven Wilson offiziell bekannt, dass er tatsächlich an einem Projekt mit seinen beiden Kollegen arbeite. "Natürlich ist es noch Rock, aber eben etwas sehr sehr Spezielles. Es wird sehr düster, sehr komplex und sehr experimentell", waren seine Worte über die ungefähre musikalische Ausrichtung des Projekts.

comments powered by Disqus

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna

Von Jahr zu Jahr kommt man einfach immer mehr auf den Boden der Tatsachen