Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Phil Campbell And The Bastard Sons: 5-Track-EP im November

Ex-Motörhead-Gitarrist bringt Kurzrille heraus

Kommt Mitte November: die Debüt-EP von Phil Campbell And The bastard Sons.

Ex-Motörhead-Gitarrist Phil Campbell meldet sich zurück: Am 18. November wird er mit seiner neuen Band Phil Campbell And The Bastard Sons (bestehend aus ihm, seinen drei Söhnen Todd, Dane und Tyla sowie Sänger Neil Starr) eine gleichnamige EP via Motörhead Music herausbringen. Neil Starr dazu:

"Der Grund, warum es eine EP ist, ist der, dass wir sie schneller fertig machen können. Wir wollten den Leuten etwas Musik zu hören geben, die unsere eigene Musik ist und die wir obendrein live spielen können. Die Idee war also, etwas so schnell wie möglich fertig zu bekommen.

Über die musikalische Ausrichtung sagt der Frontmann:

"Du weißt was du bekommst, weil Phil Campbell der Riff-Gott ist. Folglich hörst du diese Motörhead-Riffs; Phil schrieb einige dieser Songs. Also werden solche Elemente in der Musik durchkommen. Selbstverständlich würde ich persönlich niemals versuchen wollen, so zu sein wie Lemmy und sein Stil, denn es gibt nur eine Person, die das könnte, und das wäre er selbst. Ich bringe meinen eigenen Stil in die Band, aber natürlich gibt es da einige richtig großartige Riffs in den Songs, wie du sie von einer Band erwarten würdest, in der Phil Campbell spielt. Es ist einfach Rock and Roll, denke ich."

Die fünf Tracks auf der Scheibe sind wie folgt betitelt:

1. Big Mouth
2. Spiders
3. Take Aim
4. No Turning Back
5. Life In Space

comments powered by Disqus

Familiäre und friedliche Metalparty am Kanal, Take 17

Fantastischer Abend, der viel zu schnell zu Ende ging