Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Pfingst Open Air 2012: Es geht weiter

Sicherheitskonzept wurde überarbeitet

Soulfly als Headliner in 2010

Nachdem 2011 das Pfingst Open Air abgesagt wurde, stehen nun schöne Nachrichten ins Haus: In 2012 geht es weiter. Die idyllischen Wiesen im Löwental an der Ruhr in Essen Werden werden am 28. Mai 2012 sicherlich wieder Anlaufstelle für tausende Fans sein. Um das Festival überhaupt erst wieder zu ermöglichen, mussten folgende Aspekte umgesetzt werden:

"Es wird eine neue Zuwegung über den benachbarten Sportplatz geben, die Sicherheits- und Brandschutzvorkehrungen wurden überarbeitet und die gesamte Infrastruktur des Geländes wird optimiert, um allen Beteiligten weiterhin eine entspannte Umsonst- & Draußen-Veranstaltung vor der wunderbaren Kulisse des Ruhrtals bieten zu können."

Bandbestätigungen liegen bisher noch nicht vor, sollen aber bald bekannt gegeben werden.

comments powered by Disqus

Das Wochenende klingt mit Volldampf aus

 

 

„Das ist genau der Punkt, kein erhobener Zeigefinger“

Perfekter Tour-Abschluss, der mehr Zuschauer verdient hätte

Kurzweiliger Abend mit kleinem Vorgeschmack auf das kommende Album

Wenn es im August schneit und trotzdem alle schweißgebadet nach Hause gehen

Fantastisches Open-Air, bei dem alle um die Wette strahlen

Familiäre und friedliche Metalparty am Kanal, Take 17

Fantastischer Abend, der viel zu schnell zu Ende ging