Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Paradise Lost: Neues Album im April 2012

Die ersten Show-Termine stehen fest

Paradise Lost haben das nächste Studioalbum terminiert

20. April 2012, die Szene bebt, denn Paradise Lost klopfen am Veröffentlichungskatalog an und bringen mit "Tragic Idol" ihr nunmehr 13. Studioalbum ins Gespräch. Gregor Mackintosh meint dazu:

"Wir befinden uns gerade in den The Chapel Studios in Lincolnshire (UK), um unser neues Album mit dem Titel ‚Tragic Idol’ aufzunehmen. Das Album wird erneut von Jens Bogren produziert und ist sowohl durch Doom Metal, als auch klassischen Metal beeinflusst. Das neue Material ist melodischer als die letzte Platte, aber nach wie vor auch sehr heavy! Freut euch auf jede Menge Soli und Melodien. Auf dem Album werden sich solche Titel wie ‚Honesty In Death’, ‚Theories From Another World’, ‚In This We Dwell’ und der Titeltrack ‚Tragic Idol’ wiederfinden."

Neue Tourdates sollen in Kürze folgen, der Gig beim Wacken Open Air 2012 steht aber schon fest.

comments powered by Disqus

Wenn es im August schneit und trotzdem alle schweißgebadet nach Hause gehen

Fantastisches Open-Air, bei dem alle um die Wette strahlen

Familiäre und friedliche Metalparty am Kanal, Take 17

Fantastischer Abend, der viel zu schnell zu Ende ging

Trotz eher kurzem Set des Headliners ein schöner Konzertabend

Absolut fantastischer Konzertabend, der kaum überboten werden kann