Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Paradise Lost: befinden sich im Studio

Neues Studioalbum soll Ende 2017 kommen

Paradise Lost hier beim Turock Open Air 2015.

Nachdem sie im letzten Jahr frisch bei Nuclear Blast einen Vertrag unterzeichneten (wir berichteten), wollen Paradise Lost für ihren neuen Arbeitgeber nun auch liefern: So befinden sich die Briten laut ihrer Facebookseite denn derzeit auch bereits in den Orgone Studios, um den "The Plague Within"-Nachfolger einzutüten. Produzent ist erneut Jaime Gomez Arellano.

comments powered by Disqus

Stimmungsvoller Abend mit zwei motivierten Bands

Spektakulärer Abend, der kaum zu übertreffen ist

Das Wochenende klingt mit Volldampf aus

 

 

„Das ist genau der Punkt, kein erhobener Zeigefinger“

Perfekter Tour-Abschluss, der mehr Zuschauer verdient hätte

Kurzweiliger Abend mit kleinem Vorgeschmack auf das kommende Album

Wenn es im August schneit und trotzdem alle schweißgebadet nach Hause gehen

Fantastisches Open-Air, bei dem alle um die Wette strahlen