Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Pain Of Salvation: "The Perfect Element, Pt. I"-Remix im November

Jubiläumsausgabe zum 20. Geburtstag des Albums

Das Cover des Remixes wurde im Vergleich zum Original leicht bearbeitet.

Nachdem 2016 bereits "Remedy Lane" einem Remix unterzogen wurde, folgt nun ein weiterer Klassiker von Pain Of Salvation, der eine Frischzellenkur erfährt: Am 20. November kommt "The Perfect Element Part I (Anniversary Mix 2020)" via InsideOut in die Läden. Die neue Version der 2000er Scheibe wurde von Pontus Lindmark komplett neu gemischt und von Thor Legvold/Solovo gemastert. Auch wurde das Cover-Artwork ein wenig überarbeitet, zudem gibt es im Booklet Liner-Notes zu lesen. Einen Vorgeschmack auf den runderneuerten Sound kann man sich hier in Form von "Ashes" schon einmal geben. Die gesamte Tracklist:

1. Used (Anniversary Mix 2020) (05:23)
2. In the Flesh (Anniversary Mix 2020) (08:39)
3. Ashes (Anniversary Mix 2020) (04:27)
4. Morning on Earth (Anniversary Mix 2020) (04:35)
5. Idioglossia (Anniversary Mix 2020) (08:30)
6. Her Voices (Anniversary Mix 2020) (07:56)
7. Dedication (Anniversary Mix 2020) (04:02)
8. King of Loss (Anniversary Mix 2020) (09:51)
9. Reconciliation (Anniversary Mix 2020) (04:30)
10. Song for the Innocent (Anniversary Mix 2020) (03:03)
11. Falling (Anniversary Mix 2020) (01:53)
12. The Perfect Element (Anniversary Mix 2020) (10:13)
13. Epilogue (Anniversary Mix 2020) (03:14) * Bonustrack

Bonus-CD (31:00):

1. Used (Live 2018) (05:54)
2. Ashes (Live 2017) (05:48)
3. Falling (Live 2018) (02:30)
4. The Perfect Element (Live 2018) (10:10)
5. Her Voices (and only that) (01:21)
6. Absolute Kromata (00:31)
7. Ashes [your language here] (04:42)

comments powered by Disqus

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna