Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Pain Of Salvation: Ragnar Zolberg ist raus...

...und Johan Hallgren wieder zurück

Wieder dabei: Johan Hallgren; hier mit POS live in Hamburg 2010.

Überraschender Line-up-Wechsel bei Pain Of Salvation: Ragnar Zolberg, vor ein paar Jahren erst für Johan Hallgren in die Band geholt, ist nicht mehr dabei. Der Isländer wurde laut eigenen Worten von Frontmann Daniel Gildenlöw am Wochenende "dazu aufgefordert, die Band zu verlassen". Eine saubere Trennung sieht anders aus, denn in diesem ausführlichen Post wirft Ragnar dem POS-Chef vor, er sei nicht angemessen für seine Tätigkeit als Gitarrist und Co-Sänger bezahlt worden, so habe er nicht einmal seine Spesen ausgleichen können. Außerdem habe sich Gildenlöw in "ähnlicher Weise wie es zuletzt bei der Band Ghost zu sehen war" verhalten.

Daniel will sich zu den Vorwürfen nicht äußern, er findet "die Situation einfach nur sehr traurig". Positiv immerhin: Für den geschassten Zolberg wird mit Johan Hallgren ein alter Bekannter zurückkehren, derjenige, für den Ragnar überhaupt in die Band kam - gerade für die Fans trotz der unerfreulichen Begleitumstände sicherlich Grund zur Freude. Die Statements von Johan und dem Rest der Truppe können hier nachgelesen werden.

comments powered by Disqus