Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Orphaned Land: müssen Verlust einstecken

Gitarrist Matti Svatizky steigt aus

Gitarrist Matti Svatizky erklärte seine Zeit bei Orphaned Land für beendet

Wie Gitarrist Matti Svatizky mitteilte, ist er nicht länger Mitglied bei den israelischen Progressive Metallern von Orphaned Land. Die Entscheidung traf er nur sehr schweren Herzens, wie er in einem Statement erklärt:

"Ab sofort bin ich nicht mehr Teil von Orphaned Land. Wir hatten eine großartige Zeit und ich denke, dass wir auch abseits der Musik einiges erreicht haben. Für mich ist es jedoch an der Zeit, weiterzuziehen. Ich treffe diese schwere Entscheidung sowohl aus persönlichen als auch aus geschäftlichen Gründen. Ich wünsche der Band viele weitere fruchtbare Jahre und hoffe, dass ihr, die Fans, noch viel Spaß mit Orphaned Land haben werdet."

Die Band äußerte sich zu dem Ausstieg wie folgt:

"Wie können wir zwei Jahrzehnte der Zusammenarbeit mit unserem Bruder gebührend zusammenfassen? Wir werden Mattis Einzigartigkeit auf immer vermissen, respektieren aber seine Entscheidung und wünschen ihm das Beste für seine Zukunft."

comments powered by Disqus

Auch die unsägliche Informationspolitik kann einem den Spaß nicht verderben

Stimmungsvoller Abend mit zwei motivierten Bands

Spektakulärer Abend, der kaum zu übertreffen ist

Das Wochenende klingt mit Volldampf aus

 

 

„Das ist genau der Punkt, kein erhobener Zeigefinger“