Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Omen: Roh-Version von "Epitaph" online

Band stellt neuen Sänger vor

Artwork der geplanten CD

Dass George Call nicht mehr bei Omen dabei ist, dürfte der beinharte Fan schon längst wissen. Den vakanten Posten übernahm jetzt Matt Story, der von Bandkopf Kenny Powell wie folgt eingeführt wird:

"Matt war der Sänger, auf den ich schon lange ein Auge geworfen habe, aber wegen anderer Verpflichtungen ging das halt nicht. Er hat eine großartige Stimme und vor allem auch jetzt Zeit, die Omen-CD einzusingen. Er kam immer gleich hierher, wenn ich ihn brauchte, auch wenn das bedeutete, den Arsch um drei oder vier Uhr morgens zu bewegen."

So kommt also langsam Bewegung in das neue Album "Hammer Damage", und mit "Epitaph" haben die Power Metaller gleich einmal eine Rohversion auf die Myspace-Seite der Band gepackt.

comments powered by Disqus

Neues Album und Tour im nächsten Jahr

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna

Von Jahr zu Jahr kommt man einfach immer mehr auf den Boden der Tatsachen