Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

NRW Underground Metal Fest III: Drei Neuzugänge

Erster Headliner steht fest

Night In Gales stehen als Headliner fest; hier live auf dem Evil Horde Metal Fest 2011

Gleich drei Neuzugänge auf einen Streich wird aus dem Organisations-Lager des NRW Undergound Metal Fest III gemeldet. Als Headliner wurden nun Night in Gales bestätigt, aber auch die Essener Melo Deather Harasai sowie die Duisburger Death Metaller Resurrected bereichern das Billing. Dazu stoßen ebenfalls die Duisburger Power Metaller Synasthasia, womit bis auf die drei noch fehlenden Slots das Billing so aussieht:

Night in Gales
CrossHead
Atomgott
Gloryful
Resurrected
Synasthasia
Harasai

comments powered by Disqus

Das Wochenende klingt mit Volldampf aus

 

 

„Das ist genau der Punkt, kein erhobener Zeigefinger“

Perfekter Tour-Abschluss, der mehr Zuschauer verdient hätte

Kurzweiliger Abend mit kleinem Vorgeschmack auf das kommende Album

Wenn es im August schneit und trotzdem alle schweißgebadet nach Hause gehen

Fantastisches Open-Air, bei dem alle um die Wette strahlen

Familiäre und friedliche Metalparty am Kanal, Take 17

Fantastischer Abend, der viel zu schnell zu Ende ging