Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Nevermore: Ex-Drummer meldet sich zu Wort

"Stolz, Teil dieser Band gewesen zu sein."

Äußerte sich wenig schmeichelhaft über Van Williams: Warrel Dane

Nachdem Nevermore-Fronter Warrel Dane bezüglich des Splits zuletzt mit wenig freundlichen Worten um sich warf ("Ich scheiß auf den Drummer, wir haben uns eh nie verstanden"), reagierte nun der Gescholtene. Zur Band selbst sagte Ex-Schlagzeuger Van Williams:

"Ich wollte nur sagen, dass Nevermore seit 1994 einen großen Teil  meiner Zeit in Anspruch genommen haben. In dieser Zeit haben wir sowohl  gute als auch schlechte Zeiten durchlebt. Ich bin stolz, ein Teil dieser Band gewesen zu sein."

Das oben genannte Zitat in Klammern kommentierte er recht diplomatisch:

"Es ist unschön, so etwas nach all dem, was wir zusammen durchgemacht  haben, zu hören, aber das Statement bestätigt mich auch darin, die  richtige Entscheidung getroffen zu haben. Ich ziehe weiter und wünsche  allen viel Glück bei ihren zukünftigen Projekten."

comments powered by Disqus

Die High- und Lowlights der Redaktion im vergangenen Jahr

Von ausgelassener Stimmung, Perfektion und einer fetten Panne

"Ich mache im Grunde all das, worauf meine Kollegen bei Ctulu keinen Bock haben und was immer schon mal aus mir raus musste."

Überraschungen zum 30-jährigen Geburtstagsrausch

Wer hat Angst vorm Saxophon?

Von Gänsehautmomenten bis hin zum Circle-Pit

Starkes Debüt, welches nach einer baldigen Wiederholung schreit

„Weil wir einfach wissen, dass wir als Band nur funktionieren, wenn wir uns nicht verbiegen“