Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

My Dying Bride: sind nun bei Nuclear Blast untergekommen

Neues Album ist in Arbeit

My Dying Bride im letzten April live in Hamburg.

Die britischen Doom-Metaller von My Dying Bride haben einen Vertrag bei Nuclear Blast unterzeichnet und werden dort ihr 13. Studioalbum veröffentlichen, das bereits in Arbeit ist. Frontmann Aaron Stainthorpe kommentiert:

"Mit großer Freunde dürfen My Dying Bride verkünden, dass sie sich im Frühjahr 2017 mit den großen Nuclear Blast zusammengeschlossen haben und bereits am Material für ein neues Album arbeiten. Wir hoffen, dass diese Beziehung zwischen einem etablierten Label und einer etablierten Band dicke Früchte tragen wird und wir freuen uns auf die Zukunft! Cheers!"

comments powered by Disqus

Fantastischer Abend, der viel zu schnell zu Ende ging

Trotz eher kurzem Set des Headliners ein schöner Konzertabend