Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Motörhead: Nun mit eigener Whisky-Marke

Am 1. Oktober soll das Gesöff auf den Markt kommen

Der neue "Motörhead-Whisky".

Früher oder später musste es ja dazu kommen, auch wenn Motörhead-Frontmann Lemmy Kilmister ironischerweise in der letzten Zeit seinen Whisky-Konsum stark einschränkte bzw. komplett aufgab: Die Band wird am 1. Oktober in Zusammenarbeit mit der schwedischen Brennerei Mackmyra ihren eigenen "Motörhead Whisky" auf den Markt schmeißen. Natürlich segnete Lemmy selbst die Aktion ab:

"Das Leben ist weniger schmerzhaft mit Motörhead Whisky. Ich könnte mir vorstellen, ab und zu mal einen Schluck zu trinken."

Hier gibt es mehr zu erfahren.

comments powered by Disqus

Wenn es im August schneit und trotzdem alle schweißgebadet nach Hause gehen

Fantastisches Open-Air, bei dem alle um die Wette strahlen

Familiäre und friedliche Metalparty am Kanal, Take 17

Fantastischer Abend, der viel zu schnell zu Ende ging

Trotz eher kurzem Set des Headliners ein schöner Konzertabend

Absolut fantastischer Konzertabend, der kaum überboten werden kann