Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Motörhead: geben Titel des neuen Albums bekannt

Das gute Stück soll "Aftershock" heißen

Hat offenbar Herzprobleme: Lemmy

Wie wir bereits berichteten, planen Motörhead noch in diesem Jahr ein neues Album zu veröffentlichen - erscheinen soll es wahrscheinlich im September. Mittlerweile hat man sich auf den Titel "Aftershock" geeinigt und auch einige weitere Songtitel des 13 Tracks umfassenden Werkes sind durchgesickert: "Dust And Glass", "Knife", "Going To Mexico", "Lost Woman Blues", "Death Machine" und "Heartbreaker". Aufgenommen wurde die Platte in den kalifornischen Maple Sound Studios und wie gehabt von Cameron Webb produziert. 

Wie das britische Classic-Rock-Magazin erfahren haben will, musste sich Lemmy wegen akuter Herzprobleme indessen einen Defibrillator einsetzen lassen - da mutet der Albumtitel schon wie bittere Ironie an. Natürlich wünschen wir unserem Lieblings-Rock'n'Roller gesundheitlich nur das Beste und hoffen, dass das Ganze nicht so dramatisch ist, wie es sich anhört.

comments powered by Disqus

Das Wochenende klingt mit Volldampf aus

 

 

„Das ist genau der Punkt, kein erhobener Zeigefinger“

Perfekter Tour-Abschluss, der mehr Zuschauer verdient hätte

Kurzweiliger Abend mit kleinem Vorgeschmack auf das kommende Album

Wenn es im August schneit und trotzdem alle schweißgebadet nach Hause gehen

Fantastisches Open-Air, bei dem alle um die Wette strahlen

Familiäre und friedliche Metalparty am Kanal, Take 17

Fantastischer Abend, der viel zu schnell zu Ende ging