Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Morbid Angel: Komplettes Konzert im Netz

Bei YouTube könnt ihr euch einen Gig aus Tilburg reinpfeifen

Auch vom neuen Album "Illud Divium Insanus" wurden selbstredend einige Songs gespielt

Am Sonntag, dem 12. Juni, haben die legendären Death Metaller Morbid Angel im niederländischen Tilburg ein Konzert gespielt, das man sich komplett bei YouTube ansehen bzw. anhören kann. Das Ganze ist in vier Parts unterteilt, hier die Links: Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4. Die Setlist sah dabei so aus:

1. Immortal Rites
2. Fall From Grace
3. Rapture
4. Pain Divine
5. Maze Of Torment
6. Sworn To The Black
7. Existo Vulgoré
8. Nevermore
9. I Am Morbid
10. Angel Of Disease
11. Lord Of All Fevers and Plague
12. Chapel Of Ghouls (with extended solo by Trey Azagthoth)
13. Dawn Of The Angry
14. Where The Slime Live
15. Blood On My Hands
16. Bil Ur-Sag
17. God Of Emptiness
18. World Of Shit (The Promised Land)

comments powered by Disqus

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna

Von Jahr zu Jahr kommt man einfach immer mehr auf den Boden der Tatsachen