Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Molly Hatchet: Phil McCormack verstorben

Sänger wurde 58 Jahre alt

Phil McCormack hier mit Molly Hatchet 2010 live in Bochum.

Traurige Nachrichten aus dem Lager der Southern Rocker von Molly Hatchet: Wie die Band mitteilte, starb ihr Sänger Phil McCormack bereits am Freitag, dem 26. April. Eine offizielle Todesursache wurde bislang nicht genannt, laut dem US-Radiosender "102.7 WSNR" sei diese wohl jedoch ein Herzinfarkt. Die Band veröffentlichte folgendes Statement:

"Mit großem Bedauern müssen wir den Tod unseres Freundes und Bandmitglieds Phil McCormack bekanntgeben. Unser Beileid und unsere Gebete gehen an seine Familie in dieser schweren Zeit des Verlusts. Phils Beiträge zu Molly Hatchet wurden auf der ganzen Welt gehört. Er wird vermisst, aber niemals vergessen werden."

Rest in peace, Phil!

comments powered by Disqus

Absolut fantastischer Konzertabend, der kaum überboten werden kann