Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Misery Speaks: Im Studio

Auf C.o.C. folgt D.o.D.

Die Melodic-Deather Misery Speaks befinden sich zur Zeit im schönen Schweden, um dort in den Black Lounge Studios ihe neueste Full Length-CD aufzunehmen. Nach dem letzten Überalbum "Catalogue Of Carnage" sind die Erwartungen an die neue Scheibe enorm, die Band ist jedoch zuversichtlich diese noch übertreffen zu können - das fertige Schmuckstück mit Namen "Disciples Of Doom" soll im April in den Läden stehen.

Um die verbleibende Wartezeit etwas zu überbrücken, wird die Band zukünftig regelmäßig Studio-Videos und Updates auf ihrer MySpace-Seite veröffentlichen. Das erste Video kann man sich bereits bei Youtube oder direkt bei MySpace ansehen.

comments powered by Disqus

Dieses Jahr gleich fünf Bands am Start

Oster-Schlachtfest zur Vordisco-Zeit

Zwischenstopp zur ultimativen „The Ultimate Incantation“-Show

Mit „Adrenalin“ zur Hochtour aufgelaufen

„Ist halt so - Rock'n'Roll und fertig“