Achtung: In deinem Browser ist JavaScript entweder nicht installiert oder deaktiviert. Einige Funktionen dieser Seite stehen daher leider für dich nicht zur Verfügung.

Metallica: veranstalten eigenes Festival

"Orion Music + More" findet am 23. und 24. Juni in den USA statt

Metallica planen eigenes Festival

Nach den erfolgreichen Jubiläumsshows in San Francisco haben sich Metallica nun ein weiteres besonderes Schmankerl für ihre Fans einfallen lassen. So wird am 23. und 24. Juni ein eigenes Festival der "Four Horsemen" an den Bader Fields in Atlantic City/New Jersey stattfinden. Der Name "Orion Music + More" wurde zu Ehren des 1986 verstorbenen Bassisten Cliff Burton gewählt, da dieser der Hauptkomponist des legendären Instrumentals "Orion" war. 

Die Metallicats werden beide Abende headlinen, wobei sie an einem das komplette Schwarze Album und am anderen die gesamte 1984er Scheibe "Ride The Lightning" zocken wollen. Hier geht es zu einem Trailer des Festivals, hier zu einer extra anberaumten Pressekonferenz. Folgende Bands wurden für das Event bislang bestätigt: 

comments powered by Disqus

Wolken mit Gesichtern oder Jesus auf einem Pfannkuchen

Hinzu kommen Borknagar, Wolfheart und Hinayana

Neues Album und Tour im nächsten Jahr

Sieben Alpha-Hein-Mücks

Doomiges Live-Konzert in eine mögliche neue Normalität

Der Erstlingsroman des Musikers kann sich sehen lassen

Werkschau einer der größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten

Wie mit einer Ex-Freundin

Willkommen in der Husumer Sauna